Skip to main content

Motorsensen Vorstellung

Motorsensen im Überblick

Auf dem Markt befinden sich viele bekannte Motorsensen Hersteller. Im nachfolgenden Beitrag haben wir besonders 3 Sensen der Hersteller Makita, Einhell und Black & Decker nach den uns bekannten Sensen, Freischneider und Motorsensen Test unter die Lupe genommen.

Makita EBH341U

zum Bericht  >>  Makita EBH341U

Die Makita EBH341U, eine Motorsense, die ihre volle Arbeitskraft unter Beweis stellt, wenn der 0,65 Liter große Tank mit Benzin befüllt wird. Der leistungsstarke 1,5 PS 4-Takt-Motor zerkleinert dann alles, was dem 3-Zahn-Messer zu nahe kommt. Die Schnittbreite vom Messer beträgt 305 Millimeter. Somit ist eine größere Rasenfläche schnell auf Vordermann gebracht. Damit keine Verletzungen hervorgerufen werden, liegen im Lieferumfang ein Schnittschutz, ein Tragegurt und ein U-Griff bei. Durch den Tragegurt lässt sich das Gewicht von sieben Kilogramm optimal auf den gesamten Körper verteilen. Mit den Maßen von 181 x 62 x 50 Zentimetern findet die Motorsense überall einen passenden Platz, um sich von den Strapazen zuerholen. Weil der maximale Schalldruckpegel bei 98,2 dB liegt, kann die Motorsense zu jeder Zeit zum Einsatz kommen. Mit einer Leistung von 1070 Watt schneidet die Motorsense auch dickere Stämme ohne Probleme durch. Die Motorsense von Makita ist bestens für mittelgroße bis große Rasenflächen geeignet. Die Makita Motorsense zeigtes sich in vielen durchgeführten Test besonders durch die Leistungsstärke sehr positiv.

  • 1,5 PS – 4-Takt-Motor
  • Abmessungen: 181 x 62 x 50 Zentimetern
  • Schalldruckpegel bei 98,2 dB
  • 3-Zahn-Messer

–> Zur Makita-Sense

Einhell GH-BC 43 AS

zum Bericht >> Einhell GH-BC 43 AS

Mit der Einhell GH-BC 43 AS kann eine große Rasenfläche optimal in Schuss gehalten werden. Schuld daran hat der leistungsstarke 1,7 PS 2-Takt-Motor. Damit dieser seine volle Kraft entfalten kann, benötigt der 1-Liter-Tank ein Benzingemisch. Das Mischverhältnis sollte idealerweise 1:40 betragen. Die Schnittbreite vom Messer beträgt 25,5 Zentimeter. Die Schnittbreite vom Faden hingegen beträgt 42 Zentimeter. Die Fadenlänge schlägt mit vier Metern zu Buche. Damit sofort nach dem Auspacken die Motorsense ausprobiert werden kann, liegen im Lieferumfang ein Tragegurt und eine Bedienungsanleitung. Der Tragegurt hilft dabei, das Gesamtgewicht von 8,9 Kilogramm, auf dem Körper zu verteilen. Die Produktabmessungen liegen bei 97 x 31 x 31 Zentimeter. Um die Motorsense einfach und schnell bedienen zu können, wurden die Bedienelemente direkt am ergonomischen Handgriff untergebracht. Das Highlight ist die Quick-Start-Funktion. Diese trägt dazu bei, dass die Motorsense auch gleich anspringt, wenn diese längere Zeit nicht in Gebrauch war. Um den Transport zu vereinfachen, verfügt die Motorsense über einen Aluminium-Split-Schaft. Der Schalldruckpegel schlägt mit 98 dB zu Buche. In Motorsensen Tests konnte die Einhell Motorsense oftmals mit guten Leistungen überzeugen.

  • 1,7 PS 2-Takt-Motor
  • 1-Liter-Tank
  • Produktabmessungen – 97 x 31 x 31 Zentimeter
  • Schalldruckpegel – 98 dB

–> Zur Einhell-Sense

Motorsense Black und Decker:

Die Motorsense von Black und Decker eignet sich hervorragend dazu, eine kleine Rasenfläche das gewisse Etwas zu geben. Mit dem Lithium-Ionen-Akku kann 40 Minuten lang eine Rasenkante auf Vordermann gebracht werden. Die Akkuspannung beträgt dabei 18 Volt. Damit die Motorsense die Aufladezeit von fünf Stunden perfekt genießen kann, wird ein Platz benötigt, der mindestens die Maße von 6,5 x 10,4 x 11,2 Zentimeter vorzuweisen hat. Mit einem Gewicht von 2,9 Kilogramm ist die Motorsense nicht besonders schwer. Damit jeder Gartenfreund perfekt mit der Motorsense arbeiten kann, ist der Teleskopstiel höhenverstellbar. Ein zu kurzer Faden kann schnell durch die Reflexautomatik nachgestellt werden. Die Schnittbreite beträgt 30 Zentimeter. Die Fadenlänge liegt bei neun Metern, wobei die Stärke mit 1,6 Millimetern zu Buche schlägt. Der Motor arbeitet mit 7400 Umdrehungen pro Minute. Um sofort loslegen zu können, liegen eine Bedienungsanleitung und ein Schnellladegerät mit im Paket.

  • Maße von 6,5 x 10,4 x 11,2 Zentimeter
  • Teleskopstiel höhenverstellbar
  • Schnittbreite – 30 Zentimeter
  • 1,6 Millimetern – Fadenlänge

–> Zur Black und Decker-Sense

Die passende Auswahl der Sensen: Motorsensen im Test

Wer vor dem Kauf einer Motorsense steht, ist darauf angewiesen sich mit den wichtigsten Kriterien von Motorsensen und Freischneidern auseinander zu setzen. In unseren Tabellen auf Motorsensen im Test stellen wir Motorsensensen nach ausführlicher Recherche in verschiedenen Freischneider und Motrorsensen Tests im Internet vor und vergleichen die wichtigsten Kriterien, wie Leistung, Ausrüstung, Messer, Fäden und Umfang der Sensen.

Mehr zu Motorsensen:



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *