Skip to main content
headphones-31377_640

Gehörschutz Motorsense

Gehörschutz Motorsense – Wir alle haben nur zwei Ohren und diese sollten so gut wie nur möglich geschützt werden.
Das Tragen eines Gehörschutzes bei Verwendung von Motorsensen ist sehr wichtig.. Vor allem beim Arbeiten mit Benzinmotoren entsteht ein lauter intensiver, belastender Ton, der nach längerer Zeit zu Gehörschäden führen kann. Auch die Mitmenschen in der näheren Umgebung des Gartens, werden die Geräusche bemerkbar wahrnehmen.

Gehörschutz Motorsense

Seit dem Jahr 2006 ist das Verwenden eines Gehörschutzes bei lautem Schallpegel gesetzlich vorgeschrieben. Dies auch aus gutem Grund denn das permanenten auftreffen intensiver Schallwellen auf die Hörorgane, ist speziell für das Trommelfell eine große Belastung.

Mehr zum Gehörschutz, findet sich hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Geh%C3%B6rschutz

ausrufez

Diese Beschädigung der Ohren bemerkt man oft aufgrund schlechterem Hörvermögen oder einem ständigen Dauerton im Ohr, des sogenannten Tinnitus.
Die Varianten der Gehörschutze sind sehr zahlreich und reichen vom kleinen praktischen Kapselhörschutz, über die klassischen Ohrschoner, bis zu Schonern mit integriertem Augen Schutz oder Helm.

Klein aber fein

Die sogenannten Ohrstöpseln sind meist nur einmal zu verwenden und schützen weit nicht so gut wie ein anderer Gehörschutz. Ein Vorteil von diesem Gehörschutz für Motorsensen ist, dasLautstärke Motorsenses sie sehr günstig sind und auch für den Anwender nicht störend. Jedoch lassen diese Ohrstöpseln um einiges mehr Schwingungen zum Ohr als andere Varianten des Gehörschutz Motorsense.

Auf Nummer sicher

Zu den am häufigsten verwendeten Gehörschutz für Motorsense gehört, der Kapselhörschutz, welcher ganz klassisch beide Ohren komplett umschließt und mit einem Verbindungsstück beide Kapselseiten Gehörschutz Motorsensegleichmäßig um das Ohr andrückt und die komplette Ohrmuschel abdeckt.

Unser Motorsensen test, zeigt, der Kopfhörerähnliche Schutz kann durch das vollständige umschließen, besonders die tiefen Töne herausfiltern besser als normale Stöpseln. Ein besonderer Vorteil, des Kapselgehörschutz ist, das er sehr einfach bei bedarf und schwieriger Gartenarbeit aufgezogen oder abgelegt werden.
Bei den Kapselschützern, die zumeist aus Hartkunststoff bestehen sind die Berührungspunkten gepolstert und zu den Innenseite der mit schalldämmenden Polstern ausgestattet.

Alles in einem

Die komplette Ausführung und ganze Bandbreite an Schützern, vereint der Gehörschutz, mit integriertem Gesichtschutz und Helm, welcher praktischerweise, die wichtigsten Organe im Gesicht mit abdeckt und für schwierige Gartenarbeiten vorsorgt.Schutz Motorsense

Wenn die Arbeit im tiefen Gestrüpp, hohen Dornen Büschen oder unter Morschen Ästen bevorsteht, zeigt sich der Gehörschutzhelm mit integriertem Augenschutz, von seiner besten Seite, da die Gartenarbeit nahezu sorglos vollenden lässt.